Start ins neue Rosenjahr

Rosenblog Hexenrosengarten

 

  

Ich hoffe, ihr seid alle gut in das NEUE JAHR gestartet.

 

Mit diesem kleinen Glücksboten sende ich euch für 2017 noch meine ALLERBESTEN Wünsche !

 

♥ ♥  

 

(Ihr wisst ja, wer den nützlichen Gesellen häufig in seinem Garten findet hat auf jeden Fall schon mal das Glück,

sich um Blattläuse keine Sorgen machen zu müssen ;-)

 

 


 

 

Ganz langsam bewegen wir uns auf die neue Rosenjahr zu. 

Abends bleibt es inzwischen doch schon merklich ein wenig länger hell.

Ich genieße das und bin schon voller Vorfreude auf die neue Rosensaison !!!

 

Doch dabei bin ich noch gar nicht dazu gekommen, euch meine neuen Röschen aus dem letzten Jahr vorzustellen.

 

Deshalb möchte ich heute mit einer Neuerwerbung anfangen, in die ich jetzt schon ganz verliebt bin.

Ich bin SEHR gespannt, wie sich sich in diesem Jahr entwickeln wird.

 

 


Rosen Rosenblog Hexenrosengarten Floribundarose Baronesse Tantau

 

 

 

 

 

  

 

Baronesse

 

Floribundarose

Tantau

2009


 

 

 Bereits im Vorjahr hatte ich sie im Auge, nun habe ich Sie in diesem Jahr aus Steinfurth mitgebracht.

Sie hat ihren Platz im Vorgarten gefunden.

 

Hier musste die Kleinstrauchrose Sommerwind, die als verbesserte, großblumige The Fairy gilt, ihren Platz räumen

Im Gegensatz zu The Fairy, welche gleich zweimal im Hexenrosengarten wächst,

wollte sie schon seit Jahren einfach keinen Fuß fassen. 

Sommerwind bekommt jetzt nochmal eine Saison Gnadenfrist im Topf.

Ich hoffe sie gibt ALLES um die Chance zu nutzen !

 
  

Rosen Rosenblog Hexenrosengarten Floribundarose Baronesse Tantau

 

  

 

Die Beetrose Baronesse wurde im Jahr 2009 vom Züchterhaus Tantau eingeführt.

Sie soll ein Sport der heller rosafarbigen Mariatheresia sein.

 

Ihre kräftigrosa gefärbten Blüten verändern sich während der Lebensdauer kaum.

Die Blüte behält lange diese kräftige Farbe, ohne zu verblassen.

 

Besonders gut gefällt mir die Farbe zur Blüte des ebenfalls frisch gepflanzten, kräftig pink gefärbten Sonnenhutes.

 

 

Rosen Rosenblog Hexenrosengarten Floribundarose Baronesse Tantau

 

 

 

Baronesse hat dunkelgrünes, leicht glänzendes, derbes Laub.

Die Blattgesundheit ist mit gut-sehr gut angegeben.

Die Pflanze soll 60-80 cm hoch werden. Ich hoffe die Größenangabe kommt bei mir so hin, dann passt es optimal.

 

 

Rosen Rosenblog Hexenrosengarten Floribundarose Baronesse Tantau

 

 

 

Bereits im Pflanzjahr hat sie bis in den Oktober hinein geblüht !

 

  Demnächst werde ich euch dann noch die übrigen Neuen zeigen.

Leider habe ich noch nicht alle ordentlich fotografiert. 

 

 


 

Wie sieht es bei euch aus mit den Planungen für die neue Saison?

Natürlich werden bei mir im Winter immer die Rosenbücher gewälzt.

Und bei euch? Habt ihr euch schon viel vorgenommen?

Bei mir steht schon so einiges auf der Garten-Projekt-Liste, und natürlich auch auf meiner Rosen-Wunschliste ;-)

Davon demnächst mehr.

 

Rosen Rosenblog Hexenrosengarten Planungen Rosenbücher

 

 

 

 Leider

funktioniert der Blog Feed auf meine Seite nach wie vor nicht nicht.

Wer möchte kann die folgende Adresse auf seinem Blog verlinken, 

so kommt ihr direkt auf meine Seite :-)

 

 www.hexenrosengarten.jimdo.com 

 


Rosen Hexenrosengarten Rosenblog Herz

 

Ganz viele rosige Grüße 

  

Christine aus dem Hexenrosengarten



9 Kommentare